Willkommen, Gast

2018- Jahrestreffen der Borgward IG
(1 Leser) (1) Gast

THEMA: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 17:51 #25364

OK, Schorsch,
Wegen den Behörden sollten wir uns nicht in die Haare fliegen.
Ich habe meine Sehensweise nur dazu klarstellen wollen, und halte es ganz einfach.
Ein Verkaufstisch ist ein Verkaufstisch, ganz klar.
Darauf liegen die Teile, zum Verkauf, genau wie in ein Laden.
Diese Fläche, wenn dass nun unbedingt belastet werden muss, mein entwegen, es ist die Verkaufsfläche.
Aber der Lieferwagen ist und bleibt ein Lieferwagen, es ist dass Transportmittel/Lagerraum.
Der Käufer kommt normalerweise nur in/an der Verkaufsstelle und nicht in das Lager.
Ein Lieferwagen anderswo zu Parken ist unpraktisch, wenn was verkauft wird vom V-Tisch muss gegebenerfalls die Ware angefüllt werden aus dem Lager.
Es wäre unpraktisch dafür sein Verkaufsstand zu verlassen um einige hundert Metern zu laufen um Nachschub zu holen.
Ausserdem ist dann der Verkaufsstand ohnne Aufsicht.
Und die Behörde stellt bestimmt kein Aufseher zu verfügung.
Also kann mann in meiner Sicht den Wagen nicht besteuern als ein Verkaufsstand.
Mit andere Wörte, mann soll nicht alles absahnen wollen.

Dass sind meine 2 Cents dazu.

Der Rest überlasse ich nun ein Anwalt der sich vielleicht im "Forumssaal" befindet.

Des weiteren wünsche ich den Organisatoren viel Spass und Freude bei den Vorbereitungen zum JahresTREFFEN.

V.G., Jan
Letzte Änderung: 19 Jan 2018 17:51 von Contrebution.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 18:12 #25365

Jan, es ist müssig darüber jetzt zu diskutieren.
Wenn die Stadt das so berechnet kannst du das nciht ändern. Soweit ich weiss ist ansonsten die Nutzung des Kurpark kostenlos. Das ist doch auch schon was.
Und das wir mit unseren Wagen da waren geht bestimmt nicht spurlos an der Kurpromenade und Park vorbei.
Also seien wir zufrieden.
Das läuft ja schon alles unter kulturelle Veranstaltung und nicht unter Messe, sonst würde da ein mehrfaches an GEbühren anfallen. Ich bin da ganz zufrieden bzw. bin ich der Meinung, das wir das bestmögliche erreicht haben.Oder du kannst mir auch vorwerfen, dass ich zu schnell eingeknickt bin. Ist mir aber egal.
Der nächste SChritt wäre ja, das ganz abzublasen. Und das will Niemand.
Und meckere nicht rum, sondern freu dich das wir soweit sind. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 18:59 #25368

Keine Ursache Schorsch, Du hast doch nicht meine letzte Silbe im mein Bericht vergessen zu lesen, es wird schon klar kommen, schátze ich so.
Eigentlich sollte der zustándige Beambte dies hier lesen, und sich mal hinters Ohr krabbeln.....
Ich bitte ausdrücklich darum, meine Schreibereien hier, mit eine gewisse dosis Humor zu lesen.
Vielleicht sollte mann das nächste mal eine Beambtin sich annähern, damit lässt es sich leichter Tanzen..., die Musik habe ich schon mal Vorgelinkt, wenn Du es gut gelesen und geclickt hast.

V.G., Jan
Letzte Änderung: 19 Jan 2018 19:04 von Contrebution.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 19:15 #25370

Jan, Beamtin,
den Genuss hatten wir auch. Es ist ein Beamtin für die Vermietungen der Hallen usw. zuständig. Den Termin hatten wir auch, hab ich ja oben geschrieben.
Die war umgänglich aber auch hart in der Sache. Und das Mädel sah auch noch verdammt gut aus, trotz ihres fortgeschrittenen Alters. (Hoffentlich liest das meine Frau nicht) Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 19:17 #25371

Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 22:24 #25380

Moin, ich als Teilehändler bin natürlich furchtbar gespannt was denn
jetzt die Verkaufsfläche pro qm kostet. Wenn die Stadt richtig
zulangt, lohnt sich für mich die Anfahrt gar nicht.

Gruß Dirk

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 19 Jan 2018 23:54 #25381

Wie salzig es wird dort, weiss ich auch nicht...
Einfach etwas extra Kies mitbringen, sonst Schorsch mal fragen, der kennt sich damit besser aus...

Grüsse, Jan
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 07:51 von Contrebution.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 08:39 #25384

Da es sich ja um Gelder handelt, die der Ort Sassendorf erhebt, sowas ist doch irgendwo meist per Gebührensatzung hinterlegt. Das ist doch gar nicht verhandelbar?

Man müsste also die Statuten für diese Gebühren kennen. Und könnte dann überlegen, fallen unsere Händler überhaupt darunter? Wenn jemand dort was anbietet, was er dem Kunden dann erst zuschickt, dass der keine Gebühr für seinen Pavillion zahlen muß, das ist für mich auch fraglich. Auf jeden Fall meine ich, wir sollten wissen dürfen, von was wir reden, wie hoch die Steuer bemessen ist und wer zahle muss. Spätestens in der Ausschreibung.

Hat Herrenberg eigentlich Gebühren erhoben?

Gruß
Hartmut_STA

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 09:20 #25385

Click: www.badsassendorf.de

Vielleicht kann mann dort ausfindig werden unter Hobbymässige Händlerschaft oder so..

Ein gefährliche Hund sollte mann jedenfalls nicht mitnehmen, dass geht richtig in die Papiere!
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 09:41 von Contrebution.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 09:31 #25386

Contrebution schrieb:
Vielleicht sollte mann das nächste mal eine Beambtin sich annähern, damit lässt es sich leichter Tanzen...


Jan, Beamten können nicht tanzen! Es gibt keine Kapelle, die so langsam spielen kann...


Stefan
BORGWARD - Die Anzahlung muss man borgen, auf den Rest muss man warten...

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 11:50 #25387

  • andilin
  • ONLINE
  • Isabella Coupè,Renault Caravelle,BMW 3.0 CS
  • Beiträge: 2556
Hey Stefan,
gleich gibt`s Frazengeballer von mir
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 12:11 von andilin.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 11:51 #25388

Achtung Stefan, der Andilin ist JVA Beamter, der ist fit. der kann schneller rennen als du Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 12:34 #25389

@Stephan.
Da hast Du den Musik-link beim ">tanzen<" weggelassen, dass ist ja reiner Stillstand!
So was kann mann eine Kapelle nicht antun.
Schau doch noch mal nach auf Seite 3.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 13:20 #25393

Contrebution schrieb:
OK, Schorsch,

.
Ein Verkaufstisch ist ein Verkaufstisch, ganz klar.
Darauf liegen die Teile, zum Verkauf, genau wie in ein Laden.
Diese Fläche, wenn dass nun unbedingt belastet werden muss, mein entwegen, es ist die Verkaufsfläche.
Aber der Lieferwagen ist und bleibt ein Lieferwagen, es ist dass Transportmittel/Lagerraum.
Der Käufer kommt normalerweise nur in/an der Verkaufsstelle und nicht in das Lagerr

D
V.G., Jan


Jan, wenn du in der Stadt oder im Gewerbegebiet einen Verkaufsladen oder wie auch immer mietest musst duch auch für das Lager und die Freiflächen die du nutzt MIete zahlen. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 13:42 #25395

Hallo,

so wie man auf dem letzten Stammtisch hören konnte, haben die Händler die wenigsten Probleme
mit der Standgebühr. (zu mindesten die, die da waren.)

Fest zuhalten ist, dass Standgeld wird nicht vom Club gefordert, sondern von der Stadt Bad Sassendorf.

Wie HartmutSTA schon schrieb, gibt’s da sicherlich eine Gebührenverordnung, an die man sich halten muss.

Wenn ich das richtig verstanden habe, gibt es bei einer "Kulturellen Veranstaltung" eigentlich keine
Verkaufsstände oder sie sind zumindest nicht vorgesehen.
Daher ging es erst einmal darum, dass überhaupt Händler auf der Fläche der Veranstaltung stehen dürfen.

Das hat man nun genehmigt und vereinbart, dass es nur genehmigt werden kann, wenn man nach der
Gebührenverordnung der Stadt vorgehen werde.
Insofern ist man uns entgegen gekommen, denn es wäre doch blöd, wenn die Händler außerhalb des eigentlichen
Treffens stehen müssten.

So wie auf dem Stammtisch zu hören war, wird die Händlergebühr pro qm bei ca. 5,00 Euro plus eine kleine
Verwaltungsgebühr betragen. Dazu zählt dann nach den Vorgaben der Stadt Bad Sassendorf, auch die Fläche des Händler-Fahrzeuges.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 17:15 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, QuaXX

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 14:16 #25396

Na also, dann hat mann nun Licht im Dunkelheit des Gebühren.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 20 Jan 2018 16:57 #25397

andilin schrieb:
Hey Stefan,
gleich gibt`s Frazengeballer von mir


Ok, Ok, Du hast recht. Man darf nicht alle über einen Kamm scheren.

-
-
-
-
-
-
-
-
-


Vielleicht gibt es ja doch so eine Kapelle!

*duckundwech*

B 2000 Diesel schrieb:
Achtung Stefan, der Andilin ist JVA Beamter, der ist fit. der kann schneller rennen als du Schorsch

@ Schorsch: Danke für die Warnung

Stefan
BORGWARD - Die Anzahlung muss man borgen, auf den Rest muss man warten...
Letzte Änderung: 20 Jan 2018 17:00 von B 4500 Diesel.

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 21 Jan 2018 16:41 #25406

Hat jemand eine vernünftige Idee, was wir Freitagmittag mit den Früheingetroffen anstellen können? Ich warne aber vor, wer eine gute Idee hat muss auch mithelfen. Schorsch

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 21 Jan 2018 18:06 #25407

Beamtinnen zum Tanz einladen?

Aw: 2018- Jahrestreffen der Borgward IG 21 Jan 2018 18:09 #25408

Ladezeit der Seite: 0.33 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung