Willkommen, Gast

Amarturentafel ausbauen
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Amarturentafel ausbauen

Amarturentafel ausbauen 17 Dez 2018 21:11 #31447

  • svenbode
  • OFFLINE
  • Borgward Isabelle 1961 - 60PS Limousine
  • Beiträge: 38
Hallo Zusammen,

wie kann ich meine Armaturentafel bei einem Breitbandtacho ausbauen?

Gruß
Sven
Immer noch ne Lösung an der Hand, wenn das nächste Problem auftaucht.
borgward-isabella.jimdofree.com

Aw: Amarturentafel ausbauen 18 Dez 2018 11:05 #31456

Hallo Sven,

zunächst einmal Herzlichen Willkommen hier im Forum.


Hier mal eine Beschreibung zum Ausbau eines Armaturenbrettes mit Bandtacho, Isabella Limousine und Combi:

Das Armaturenbrett ist von unten 4 Mal befestigt. Siehe Bild.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Bevor man das Armaturenbrett ausbaut, müssen erst alle Schalteinheiten und Züge entfernt werden.
Die Schalter und auch das Zündschloss kann man lösen, ohne abzuklemmen, in dem man den Knopf abschraubt und die äußere Mutter löst.

Die Lüfter- Regler schraubt man von unten ab.

Starterklappen- Zug und Heizungszug muss vorne im Motorraum gelöst werden. Entweder zieht man sie später komplett mit dem Armaturenbrett raus, oder löst den Zug von unten und entfernt diesen.

Als nächstes muss die Tachoeinheit ausgebaut werden.
Diese ist mit 2 Rändelmuttern mit Winkeln befestigt. Entfernt man diese, ist die Bandtacho- Einheit lose.
Wichtig ist, dass man als nächstes die unten liegende Zeit- Einstellschraube der Uhr löst. Dazu wird ein kleiner Schraubenzieher benötigt. Ansonsten verbiegt man beim Ausbau den Mechanismus.
Danach löst man die Tachowelle. Das kann ein bisschen Umstände mache, weil diese in einem Winkel verläuft und daher etwas auf Spannung sitzt. (Nachher beim wieder Einbauen ganz wichtig, dass Gewinde dabei nicht schief drehen und voll eindrehen)

Ist die Tachowelle lose legt man ein Tuch auf die Lenksäule, um sie nicht zu verkratzen. Dann holt man die Tachoeinheit heraus und legt sie Scheibenseitig auf das Tuch der Lenksäule. (Ist ziemlich stramm, geht aber) Das Zuleitungskabel zur Tachobeleuchtung (Drehpotentiometer) muss vorher gelöst werden.
Dann lösst man die Klemmschraube des E- Anschluss in dem man sie um 90° dreht. (dabei nicht drücken, sondern eher etwas ziehen)

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Besonders vorsichtig muss man sein, dass man das Kapillarröhrchen des Temperaturfühlers nicht knickt. Liegt die Tachoeinheit auf der Lenksäule, kann man das Temperatur-Instrument ausbauen. Oder man lösst im Motorraum den Geber und lässt die Tachoeinheit mit Fühler komplett zusammen. Weniger Arbeit ist es, das Temperatur-Instrument zu lösen.
Somit kann man die Tachoeinheit raus nehmen.

Wie man auf dem ersten Bild sehen kann, ist das Armaturenbrett mit Langlöchern versehen. Man muss insofern die Schrauben nur lösen um es dann raus zu ziehen.
Besondere Beachtung muss man den seitlichen Ecken widmen. (oben und unten) Diese brechen leicht, weil das Armaturenbrett oft zu stramm eingebaut ist. Hier ist Vorsicht geboten.

So ich hoffe, diese Anleitung bringt dich weiter.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 18 Dez 2018 11:20 von borgideluxe.

Aw: Amarturentafel ausbauen 24 Dez 2018 19:45 #31580

  • svenbode
  • OFFLINE
  • Borgward Isabelle 1961 - 60PS Limousine
  • Beiträge: 38
Danke Joachim,

Super Beschreibung. Wo (in welcher Forumrubrik) kann ich mich hier mit meinem Borgward vorstellen?

Gruß
Sven
Immer noch ne Lösung an der Hand, wenn das nächste Problem auftaucht.
borgward-isabella.jimdofree.com

Aw: Amarturentafel ausbauen 24 Dez 2018 19:51 #31581

Sven, du gehst obebn auf die Leiste und klickst Forum an. Dann klappen verschiedene Überschriften auf, davon nimmst du dann Fahrzeuge und ihre Besitzer. Dann kannste schreiben, wenn du entsprechend hier angemeldet bist. SChorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Aw: Amarturentafel ausbauen 24 Dez 2018 20:00 #31583

  • svenbode
  • OFFLINE
  • Borgward Isabelle 1961 - 60PS Limousine
  • Beiträge: 38
Danke Schorsch.
Immer noch ne Lösung an der Hand, wenn das nächste Problem auftaucht.
borgward-isabella.jimdofree.com
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.21 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung