Willkommen, Gast

Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8
(1 Leser) (1) Gast
  • Seite:
  • 1

THEMA: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8

Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 31 Jan 2018 13:53 #25532

Erst einmal als Neuling wünsche ich einen schönen Gruß in die Runde!

Trotz dessen ich mit meiner außergewöhnlichen Kombination (D4M1,8 Diesel Motor steckt in einem FORD GPW Willys Jeep) sicherlich ein Exot bin, hoffe ich dennoch auf die passende Gedankenstütze von euch.

In den 60er Jahren wurde ja wie so oft die Ford Benzin Maschine in einen Diesel umgebaut, damit der Jeep für die Landwirtschaft unterwegs sein konnte.

In den letzten Monaten war es recht spannend rauszufinden, was gehört zu Ford und was gehört zu Borgward. Nicht zuletzt durch Herrn Antelmann, Herrn Wischnewski und auch durch das Lesen des Forums hier bin ich immer wieder zu passenden Informationen für Ersatzteile gekommen. Dafür ein Dank von mir!

Leider bereitet mir aktuell mein defekter Glühwächter/Glühüberwacher aber ein paar Kopfschmerzen. Fakt ist auf jeden Fall, er war schon recht mitgenommen und er hat von einem Tag zum anderen den Geist aufgegeben. Der Glühanlaßschalter ist auf jeden Fall OK. Nun bin auf der Suche nach einem neuen Glühwächter. Auf dem Wächter selber stehen aber keine Leistungsdaten drauf.

Was war denn für einer ursprünglich dafür vorgesehen? Sowohl mit der Info, dass ja der Diesel auch im B1500D werkelte fand ich die letzten Tage trotz stundenlanger Suche nichts. Meine Vermutung war jetzt, da ja Hanomag die Maschine fast unverändert im Modell Perfekt 300 weitergebaut hatte, dass der dortige Glühwächter mit 60A/0,6 Volt der richtige wäre. Der ganz Trakt mit den Glühkerzen ist noch von Borgward. Ich habe in den Schaltplänen zum Hansa 1800D keine Ampere Zahlen gesehen und in den Reparaturanleitungen ebenfalls nichts verwertbares für mein Problem gesehen.

Ich würde dann auch eine korrekte Sicherung dafür einsetzen, denn die war bei der vorhandenen Elektronik noch nicht da. Fragt mich nicht, aber der Vorbesitzer hat scheinbar ohne Sicherung etwas risikoreich gelebt;)


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.



Danke vorab!

Matthias
Letzte Änderung: 31 Jan 2018 18:48 von borgideluxe.

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 31 Jan 2018 15:26 #25534

tja, der Glühüberwacher hat doch mehr oder weniger nur die Funktion, dass du sehen kannst wie weit der Glühvorgang ist. Normal ist da ein Glühwendel eingebaut, der auch gleichzeitig die Stromverbindung herstellt.
Meine Glühüberwacher haben alle einen zu starken Widerstand drin, da ich nix anderes hatte. So behelfe ich mir mit der sogenannten Dieselgedenkminute. Wichtig ist, das genügend Volt an den Glühkerzen ankommt, sonst kann der Motor nicht anspringen. Schorsch
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 31 Jan 2018 19:19 #25547

Hallo Matthias,

zunächst einmal Herzlich Willkommen hier im Forum.

Du solltest dir deinen Schaltplan mal genau ansehen.
Das dort eine Sicherung verbaut wird, glaube ich nicht.
Wenn dann müsste sie ziemlich hoch sein (vielleicht ca. 50A)

Deine Kurzschluss- Schaltung wie sie auf deinem Bild zu sehen ist, wird nicht gut für deine Glühkerzen sein.
Die bekommen dann zu viel Spannung und können schneller kaputt gehen, weil die Glühkerzen und auch der Glühwächter
normalerweise in Reihe geschaltet sind. D.h. die Glühkerzen und auch dein Glühwächter haben die gleiche Leistung und die gleiche Spannung (wahrscheinlich 1,9 Volt).

Schau mal hier bei den Treckerfreunden.
www.traktorenteile-segger.de/Deutz-451/F...age-Gluehkerzen-506/

Schau auch mal, was deine Glühkerzen für eine Spannung haben. Vielleicht brauchst du auch noch einen Vorwiderstand,
dann kannst du die heute Handesüblichen Glüchwächter verwenden.
www.treckergarage.de/contents/de/p3199_G..._KOSK_17_KOBS_1.html

Ansonsten kannst du auch mal bei unserem Typreferenten für Borgward Hansa Ponton, PKW + Kombi, 1500, 1800 Diesel Albert Gagel nachfragen. www.borgward-ig.de/index.php/ueber-borgward-ig/typreferenten

Schorsch, ich würde mal die Spannung an den Glühkerzen messen, wenn der Widerstand deines Glühwächters nicht stimmt.

Gruß
Joachim
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 31 Jan 2018 20:40 von borgideluxe.

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 31 Jan 2018 21:48 #25548

Vielen Dank für die schnellen Ideen!
Ich schau mal, ob da noch irgendwo ein Vorwiderstand versteckt ist.

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 31 Jan 2018 22:21 #25550

Hallo

Für deine Glühanlage brauchst du vier Glühkerzen einen Vorwiderstand einen Glühüberwacher mit richtiger Glühwendel und Glühanlasschalter und das muß alles aufeinander abgestimmt sein sonst wirst du keine
Freude daran haben.

Ich Versuche morgen mal dir die richtigen Nummern zu ermitteln.

Gruß Rainer


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.

Geklaut bei Sammlung Würnschimmel Wien
Ich bitte um Entschuldigung
Letzte Änderung: 31 Jan 2018 22:33 von Dagobert. Begründung: .
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, B 2000 Diesel, giganer

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 15 Feb 2018 00:46 #25855

So nach einigen Tagen bin ich erst einmal schlauer und unsicherer zugleich;),

ich habe nach meinem Liegenbleiben vor ein paar Wochen wohl nicht nur einen defekten Glühüberwacher zu beklagen, sondern neben dem Kühlwasserablaufhahn tritt jetzt auch etwas KÜhlwasser aus. Das kann wohl nur noch ein Motorinstandsetzer beurteilen, ob da noch was zu machen ist. Hat da jemand Erfahrungen im Raum Berlin an wen ich mich da wenden kann? Beim Querlesen durchs Internet ploppen ja gleich einige auf.

Unabhängig von dieser schlechten Nachricht habe ich mir den 3,5V Vorwiderstand und den 38A 1,7V Glühüberwacher geholt und der glüht und auch 3 von vier Glühkerzen glühen. Also die Kombination scheint zu passen. Scheinbar ist aber eine Glühkerze ausgestiegen. Es sind zwei Beru 1,9V als auch zwei Bosch 1,9V Glühkerzen verbaut. Die Nockenwelle sitzt glücklicherweise nicht fest, Batterieleistung stimmt. Vielleicht ist auch die Einspritzpumpe die Ursache. Aber erst einmal das Wasserleck prüfen. Der Motor rüttelt und rüttelt aber springt nicht mehr an....

Aw: Glühüberwacher für Hansa 1800 Diesel D4M1,8 15 Feb 2018 11:43 #25863

Hallo nochmal,

die Glühkerzen sind alle in Reihe geschaltet. (siehe Schaltplan)
Wenn also eine aussteigt, ist der Stromkreis unterbrochen und es glühen alle nicht mehr.
Es sei denn die defekte Glühkerze hat einen Schluss (was sehr unüblich ist). Dann bekommen aber alle zu viel Spannung.

Eine Vorglühung ist schon bei 1 defekten Kerze nicht mehr vorhanden. Der Motor springt nicht an und rüttelt sich.
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Letzte Änderung: 15 Feb 2018 12:08 von borgideluxe.
Folgende Benutzer bedankten sich: giganer
  • Seite:
  • 1
Ladezeit der Seite: 0.22 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung