Willkommen, Gast

THEMA: Neues von Borgward China

Aw: Neues von Borgward China 03 Aug 2019 11:23 #34210

B 2000 Diesel schrieb:
Genau Jan, das zeigt doch richtig wie uninteressant wir hier in Europa sind.

Wenn man was erfahren will über Borgward Fahrzeuge muss man mühselig ins chinesische Internet gehen und dann auch noch die translate Funktion beanspruchen. Es ist der Borgward AG dann auch noch zu viel dies hier zu verbreiten. Genau wie die Aussage von Justin und Rainer, das Mails an Stuttgart einfach nicht beantwortet werden.
Also, Fazit, kein Interesse an uns hier . Wir wurden nur für den Namen benutzt. Das wird hier nix mehr. Schorsch


Solche Berichte (das mit den Namen), habe ich auch gelesen ins CN-internet, und ja, dazu muss ich die Translate-Funktion nutzen, sonst wird mann nicht schlau aus die fremde Lesezeichen.
Es ist aber wohl jeden klar dass mann innerhalb der Borgward AG, Stuttgart nur ein Teil des ganzen ist.
Borgward Stuttgart ist für Entwicklung und Design zuständig, der Rest wird in China gemacht/bestimmt und es gibt einen kleine Niederlassung in der USA.
Das Rückkehr-Project von Borgward in der Automobilen Welt, ist eine Initiative von Chr. Borgward, enkel von C.F.W. und ist völlig gerechtfertigd, angesichts die dubiöse Umstände unter deren die Borgward-Werke in 1961 zu gemacht wurden.
Und seit der Film "Die Affäre Borgward", und die Recherchen, die dafür gemacht wurden ist das nun ganz klar geworden.
(Auch wenn der Film ein par mängelschen hat, wie z.B. der Direktionswagen, da hätte ein P100 eine wichtigere Rolle spielen müssen).

Dies ist schon Grund genug, um die neue Fahrzeuge namens Borgward zu begrüssen, egal wo die gebaut werden, hauptsache die Qualität stimmt und das Borgward-DNA ist drin.
Und in diesen Fall, ist es so, wo Borgward drauf steht ist Borgward drin.
Ich habe zumindest den Eindruck dass mann sein bestes tut, schon die Hochmoderne Fertigungstätte weist darauf hin.

Dafür hat der Investor FOTON-LKW, gesorgt.
Nur, der LKW-Markt ist was ganz anderes als der PKW-Markt, nach den anfänglichen guten Start in 2016, kam in 2017 der Verkaufsrückgang und dies geschah auch in 2018.
Die meiste Ursachen kamen von aussen, die aber auch wieder zu innerliche mehrfache Führungswechel leiteten.
Die Verkaufsabteilung und Kommunikation liefen auch nicht so gut, so habe ich im CN-Netz gelesen.
Die Anlaufverluste in 2018 liefen in etwa 200 mill.E.
Grund für FOTON 67% Aktienanteil zum Verkauf an zu bieten, weil auch das eigene LKW-Geschäft unter eine Absatzflaute litt.

Also UCAR/Shenzou stieg ein, im diesen Jahr, und ist dabei die ganze Verkauf/Vertrieb um zu stellen, und sowas geht nicht von Heute auf Morgen, dass kostet Zeit.
Logischerweise, fängt mann damit in China an, und nicht in Stuttgart, daher herrscht in Stuttgart dem zufolge erstmal Ruhe in sachen verkauf.
Hier in NL gibt es einen Spruch: "Wie betaald, die bepaald".
Auf Deutsch: "Wer bezahlt, der bestimmt".
Und dass ist Aktuell in Bewegung; UCAR/Shenzou haben bezahlt und structurieren zur Zeit Borgward um.

Warten wir in ruhe ab, wie es weiter geht, nach wie vor habe ich Vertrauen in Borgward.
Und nicht vorzeitig rufen, es war nix, es ist nix und wird nix werden, denn das bringt uns auch nix....

Schönes Wochenende!

V.G., Jan
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 00:14 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Ketchup, Bella, morxius, golie

Aw: Neues von Borgward China 04 Aug 2019 14:35 #34218

  • BX7
  • OFFLINE
  • Beiträge: 78
Manchmal lohnt es sich ja auch mal zurück zu blicken... anbei ein Artikel der Autobild aus 2015 ... mit einer wie ich finde sehr schönen Idee von Autobild wie der neue Borgward aussehen könnte... Ok letztlich ist ein BX7 draus geworden... Aber SUV sind ja auf lange Zeit hoch im kurs... #Ironie

www.presseportal.de/pm/53065/2943262
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 14:35 von BX7.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün, golie, Contrebution

Aw: Neues von Borgward China 04 Aug 2019 19:02 #34219

Schön.
Denn dieser Rückblick ist zur gleicher Zeit ein Vorausblick!
Fúr 2020/2021 ist eine Limousine geplant.
Nun hat Ucar/Shenzou die ultimative möglichkeit eine Visitenkarte auf Räder, namens Borgward zu bauen.
Und das kann noch was schönes werden aus Stuttgart...

V.G., Jan

Noch ein Beispiel:

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 19:05 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Fliegeropa-2009, Ketchup, golie, Goliathkombi, BX7

Aw: Neues von Borgward China 04 Aug 2019 19:14 #34220

und schon auf Stuttgart angemeldet ????? Oder ein Fake? Im Moment bin ich da sehr zurückhaltend. Schorsch

Aw: Neues von Borgward China 04 Aug 2019 19:37 #34221

  • BX7
  • OFFLINE
  • Beiträge: 78
Wann haben Sie denn diesen Plan veröffentlicht,?

Die Bilder die du gepostet hast sind aus 2016
Letzte Änderung: 04 Aug 2019 20:14 von BX7.

Aw: Neues von Borgward China 04 Aug 2019 20:22 #34222

Die Bilder sind keine aus Stuttgart, die stammen von ein anderes Studio.(Bernard Car Design, B7)
Daher steht dabei: Beispiel.
Das mit die Limousinen wurde bereits vor Jahren bekanntgegeben, nur hat keiner darauf geachtet, denn die BX-SUV bekamen alle Rampenlicht.

V.G., Jan

PS: Zuerst kommen aber der BXi5 und BX3 dran, und weiterhin abwarten wie der Vertriebsumstellung in China arfolgreich wird.
Letzte Änderung: 09 Aug 2019 22:16 von Contrebution.

Aw: Neues von Borgward China 10 Aug 2019 12:50 #34288

Jetzt, wo Ucar nun 67% der Aktien der Borgward hat, und damit die Mehrheit, habe ich mal versucht etwas mehr über Ucar zu finden.
Für diejenige unter uns die die Entwicklungen interressant finden, in Sachen das neue Borgward-geschehen und mehr über Ucar wissen wollen, habe ich wieder etwas gefunden:

Click hier

(Ist zu lesen via Google-Translation in Deutsch, oder jede beliebige Sprache, falls notwendig die Seite neu öffnen in Google)

Weiterhin kann mann über den Link mehr über Ucar an sich lesen, auch die Unternehmungskultur.

V.G., Jan
Letzte Änderung: 10 Aug 2019 12:59 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: Bella

Aw: Neues von Borgward China 14 Aug 2019 23:58 #34376

Hier noch ein Borgward-Bild der geplanten Limousine (BG) (rechts), die ich in China gefunden habe:
Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


V.G., Jan
Letzte Änderung: 15 Aug 2019 00:00 von Contrebution.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, fujuergen, Fliegeropa-2009, Borgi_2008, Bella, lloydalexander, betty, golie

Aw: Neues von Borgward China 15 Aug 2019 11:58 #34380

...das ist doch ganz nach meinem Geschmack.
Jetzt noch ein schönes Coupé/Cabrio dazu...
Das könnte was werden, weiter so.

Und vielen Dank für die viele eingestellte Neuigkeiten
aus dem Hause Borgward, das sollte auch einmal
erwähnt werden.
Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün, B 2000 Diesel, golie, Contrebution

Aw: Neues von Borgward China 15 Aug 2019 15:22 #34382

Hallo zusammen,

ich will ja nichts sagen, aber die "Bernard"-Limousine mit dem Stuttgarter Kennzeichen sieht doch viel cooler und eigenständiger aus, als die weiße Limousine aus china, das könnte auch ein Seat Leon oder so sein...! Oder?

Aber über Geschmack kann man nicht streiten.
Folgende Benutzer bedankten sich: Contrebution

Aw: Neues von Borgward China 16 Aug 2019 21:23 #34393

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Und Diese?
Was der Grille angeht ist was vom Borgward 2400 Pullmann drin.

Der Borgward - "Bernard" (B7) allerdings lehnt an die neue BX Baureihe an, aber auch schön, auch das eigenwilliges Heck passt zu Borgward finde ich.

V.G., Jan
Letzte Änderung: 16 Aug 2019 21:34 von Contrebution.

Aw: Neues von Borgward China 17 Aug 2019 16:00 #34399

Der Bernhard B7 hat aber schon was vom Crysler Crossfire. Designtechnisch ist wahrscheinlich schon vieles einfach da gewesen und man lässt sich inspirieren. Was wirklich neues würde am Ende dann wohl wie ein Hot-Wheels-Auto aussehen.

Dieses Bild ist für Gäste unsichtbar. Bitte melde dich an (oder registriere dich) um es zu sehen.


Gruß fom Hartmut
Meine Beiträge können Spuren von Wahrheit enthalten, sind höchstwahrscheinlich aber alles Blödsinn
Ladezeit der Seite: 0.34 Sekunden
Vorsitz:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Hartmut Loges,Trierer Str. 11, D-45145 Essen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Website:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Joachim Krah, Vogelsang 2, 57548 Kirchen
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Mitgliederverwaltung:
Carl F.W. BORGWARD IG e.V.
Werner Rosendahl, Schlenkestr. 36, 44575 Castrop-Rauxel
e-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Vollständiges Impressum und AGB

 Datenschutzerklärung