Isabella, Geräuche an der Hinterachse

18 Jul 2016 08:07 #19106 von borgideluxe
Isabella, Geräuche an der Hinterachse wurde erstellt von borgideluxe
Hallo,

da ich nun mit dem Combi endlich auch die Straße kann, kommen natürlich auch Dinge zum Vorscheinen die man vorher nicht kannte.

Im Zugbetrieb macht die Hinterachse Geräuche. Nehme ich das Gas zurück, ist sie sofort leise. Hört sich m.E. nach Differenzial an. Aber, ab einer Geschwindigkeit von 55 Km/h wird es leise und man hört ab 60 Km/h gar nichts mehr.
Jetzt bin ich mir nicht Sicher ob das nicht auch ein Lager sein kann.

Hat jemand Erfahrung damit oder hat jemand das Gleiche schon einmal gehabt.

Bin für jeden Tipp dankbar.

Gruß
Joachim


Webmaster und Moderator des Forums
der C.F.W. Borgward IG e.V.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2016 08:30 - 18 Jul 2016 09:41 #19107 von uli
Hallo Joachim, anbei das KD-Schreiben wie versprochen.Viel Erfolg bei der Suche.Gruß
Uli


Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2016 19:17 #19109 von stephan
nach dem rundschreiben kanns ja grad ma alles sein :teufel:

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, habre16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2016 21:09 #19110 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
Schöner Wagen, wie schon persönlich gesagt.

Ich meine, Du solltest zum Vergleich mal mit einem anderen Combi fahren. Mein Gefühl ist, der Combi hat ja einen größeren Innenraum und von daher sind die Geräusche anders als in der Ts Deluxe. Immerhin schreibst Du, mit 60 km/h hörst man nichts mehr.

Ich hab vor nem Jahr die Radlager hinten erneuern lassen. Hat etwas gebracht, bilde ich mir ein. Aber ich kann jetzt nicht sagen, die alten Radlager waren verschlissen.

Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Jul 2016 23:36 #19112 von musikfrido
musikfrido antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
...man hört ja auch gerne mal die Flöhe husten, wenn man so ein Schätzchen neu erworben hat.
Viel Vergnügen mit dem combi.
Gruß, Frido

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jul 2016 03:42 - 19 Jul 2016 03:51 #19114 von Contrebution
Contrebution antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
In Sachen Radlager, bitte beachten dass die C4 sind! (Kontrolieren)
Lager mit Spiel. (Ab Werk vorgeschrieben)
Bei hangende Räder können die "summen" ist aber kein Grund zur Aufregung.
Andere Lager sind nicht zulässig.

V.G., Jan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jul 2016 20:41 #19120 von andilin
Mein Differenzialgeräusch wurde wesentlich leiser mit Hypoid Öl für Sperr-Differenziale.

Gruß Andi
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Mär 2018 17:11 - 10 Mär 2018 17:35 #26214 von habre16















Antwort verspätet!
Bitte prüfen, ob der Antriebsflansch vom Diff. Hals zur Kardanwelle Achsialspiel hat!
Wenn auch nur ein paar Zehntel Millimeter, dann haben die Kegelrollenlager keine Vorspannung mehr und du kannst dann davon ausgehen, das dass große Halslager kaputt ist. Es trägt die große Last und die Geräusche bei Schub sind typisch! Bei Combis besonders. Die Gute Nachricht zuerst!
Öl ablassen, Kardanflansch abschrauben, jetzt aufpassen!! Jetzt die Halsmutter lösen, dann die M8 Schrauben abdrehen, aufpassen, die Beilagscheiben sortiert beiseite legen. Dann mit den Abdrückschrauben den Korb herausnehmen und auf die Werkbank damit. Jetzt merkt man leicht das Spiel in den Lagern,
und dazu den rauen Lauf.Achtung! Nicht zerlegen, bevor!
Jetzt die schlechte Nachricht: Das Kugellager und das vordere Kegelrollenlager sind einfache Normteile!
Aber das große, bestimmt kaputte Kegelrollenlager wird nicht mehr in DIN Kreisen geführt, bekommt man bei keinem Lagerfritzen mehr.
Aber Recherche hilft oft: Der FIAT 124 Spider hat das gleiche Lager, an der gleichen Stelle!
Bekommt man bei Spiderpount im Ruhrpott aus russischer Nachfertigung für etwa 40,-€
Ich habe eins geordert, sieht ganz normal aus, oder Fiat Händler abfragen, da habe ich eines von SKF bekommen.
Unbedingt die im Handbuch vorgeschriebene Vorspannung einhalten. Bei Bedarf, ich habe alles Fotografiert.
Grüße aus dem Diff.

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, Jadegrün, B 2000 Diesel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

09 Mär 2018 20:28 #26218 von Steinbock44
Steinbock44 antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
Moin Moin, Borgideluxe

Ich habe für das Differential XADO Revitalizant EX120 benutzt. Es ist ruhiger geworden.

Schönen Abend noch

Ernst
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 11:38 #26224 von borgideluxe
borgideluxe antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
Hallo nochmal,

ich möchte nur drauf hinweisen das meine Frage vom 18 Jul 2016 stammt.
Zwischenzeitlich habe ich die Hinterachse gewechselt und bin seit der Zeit ca. 8000 Km gefahren.

Trotzdem finde ich es sehr interessant und hilfreich, dass Hagen das Thema noch einmal aufgegriffen hat
und seine neuen Erkenntnisse und Erfahrungen hier einstellt hat.

Dafür noch einmal vielen Dank!

Wenn es mir die Zeit irgendwann erlaubt, werde ich die alte Hinterachse mal aufmachen.
Daher...Hagen, du kannst die Bilder ruhig hier einstellen. :top:

Gruß
Joachim


Webmaster und Moderator des Forums
der C.F.W. Borgward IG e.V.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 11:57 #26227 von Hartmut_STA
Ich finde auch, ein mehr an BEBILDERTEN Informationen ist etwas, was uns noch gut weiterbilden kann. Früher gab es die Möglichkeiten ja nicht, mal eben so allen zeigen. Und oft sind es so kleine Schwierigkeiten, wo .... wie heisst es? Ein Bild sagt mehr als tausend Worte. Der nächste Schritt wären Videos.
Daher Habre16, wenn es Dir nicht zuviel wird, gerne die Bilder.

Und noch eine Frage nur so. Wie findet Ihr immer heraus, was wovon passt? Fiat 124? Da muss man vermutlich viel zerlegt haben an Fahrzeugen.
Gruß
Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 12:26 - 10 Mär 2018 13:12 #26229 von andilin
Hallo,
da ich meine "Was passt wovon" Liste noch weiterführe, würden mich dazu auch mehr Daten interessieren. Lagermaße,Daten (welcher Fiat 124), Links von Händlern usw..
Vielen Dank
Andi

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 16:43 - 10 Mär 2018 17:37 #26233 von habre16











Hallo.
Ich schrieb FIAT 124 Spider, mag sein, dass die Limousinenachse gleich ist, aber der Kombi hatte eine andere Hinterachse.Ich habe keine Teilelisten! Aber den Spider kennt ja jeder.
Ich habe zuerst versucht über die Lagernummer was zu finden, aber es gab nur Antworten in Kyrillisch mit denen konnte ich nicht weiterkommen! Dann gab ich einfach die Lagermaße ein und bekam ein Angebot von einem griechichem e-Bayer, mit dem Hinweis. Fiat Getriebelager SKF, 80 Dollar. Das habe ich gekauft!
Das war dann genau richtig.Da habe ich die Fiat Teilelisten im Netz durchsucht und wurde bei Spider Point fündig. Die gaben extra an, das es keine Italien Nachfertigung sei? Deshalb wohl die Kyrillischen Vorzeichen am Anfang. 2 Wochen Sucherei. Übrigens unsere bekannten Händler hatten auch keine Lager.
Grüße.

Dieser Beitrag enthält Anhänge.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, B 2000 Diesel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 17:05 - 10 Mär 2018 17:11 #26234 von andilin
Hast du die Lagermaße noch? Die haben da auf der Seite mehrere Lager mit unterschiedlichen Maßen. Deshalb fregte ich nach dem genauen Fiat 124. Den Spider gab es auch als Volumex.

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 18:01 - 10 Mär 2018 18:20 #26236 von habre16
Hallo.
Die Maße sind: Außendurchmesser 73mm
Innendurchmesser 35mm
Breite Außenring 22mm
Breite Innenring 27mm
Bezeichnung: G-7807 E
Borgward ET.Katalog Nr. 60! nicht Nr.49 alt Achsantriebe mit Blechschaudeckel wird wohl alte Version sein
SKF Nr- 330353
Die Bilddocu beginnt leider nicht zu Anfang: Um den Innenring von der Antriebswelle zu bekommen, muß man den Käfig mit den Rollen zerstören und dann den Innenring Induktiv aufheizen. Hat aber keiner!
Dann das Kegelrad gut zuwickeln und in den verbliebenen Innenring zwei Kerben am Rand schleifen, damit der Abzieher Angriff bekommt. Mit der Flamme fügt man der Welle zu viel Hitze zu! Danach gut reinigen und das neue Lager auf höchstens 100° bringen, Rohr passend zum Innenring und Schonhammer bereithalten. Welle etwas einölen und dann Lager mit Handschuhen richtig herum aufschieben!
Sollte jemand machen, der sich mit so was zurecht findet.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 18:15 - 10 Mär 2018 18:35 #26237 von andilin
Müßte denn dieser sein?
www.spider-point.com/fiat-spider/lager-h...mex-73x35x28-mm.html

In meiner Liste festgehalten. :top:

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mär 2018 18:30 #26238 von habre16
Genau!
Ich kann natürlich keine Garantie über 100 000km geben.
Ganz wichtig ist die richtige Vorspannung der Lager, denn unter Last stemmt sich das Tellerad gegen das Kegelrad, schiebt die Welle in Richtung Kardanwelle, ohne Vorspannung würde das Gegenlager Spiel bekommen und die Welle anfangen zu tanzen. Und schon sind wir bei der angeblich immer unruhigen Kardanwelle die für alles Wimmern und Schwingen verantwortlich gemacht wird.
Schönen Sonntag
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, B 2000 Diesel, Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2024 11:27 - 25 Mai 2024 11:28 #52590 von Käptn
Hallo,
habe meine HA-Achse zerlegt und abgedichtet.
Nach dem Einbau tauchen nun leider laute Geräusche von hinten auf.
Nur im Schubbetrieb und nur wenn man relativ schnell vom Gas geht. Geht man langsam vom Gas bleibt es ruhig. Vor dem Zerlegen gab es keine Auffälligkeiten...Auspuff ist komplett frei 
Gummilager am Diff zum HA-Träger sind neu, außer das am Hals, Gummis Dreieckslenker auch neu.

Für Ideen wäre ich dankbar.
Grüße 
Stefan

Borgward Isabella TS Bj. 1958

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

25 Mai 2024 12:08 #52592 von Miss Daisy
Miss Daisy antwortete auf Aw: Isabella, Geräuche an der Hinterachse
Hi Stefan

ich erinnere mich, dass hier im Forum bereits über Ähnliches berichtet wurde… die Dichtung von der Differentialaufhängung wurde thematisiert und verursachte laute Geräusche. 

Grüße. Jclaude 

Das Leben ist schön.
Folgende Benutzer bedankten sich: Käptn

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

26 Mai 2024 16:46 #52601 von habre16

Hallo,
habe meine HA-Achse zerlegt und abgedichtet.
Nach dem Einbau tauchen nun leider laute Geräusche von hinten auf.
Nur im Schubbetrieb und nur wenn man relativ schnell vom Gas geht. Geht man langsam vom Gas bleibt es ruhig. Vor dem Zerlegen gab es keine Auffälligkeiten...Auspuff ist komplett frei 
Gummilager am Diff zum HA-Träger sind neu, außer das am Hals, Gummis Dreieckslenker auch neu.

Für Ideen wäre ich dankbar.
Grüße 
Stefan


Hallo.
Ist das ein Differenzial mit Kegelrollenlagern im Hals?
Oder mit Schulterkugellagern.
Sind garantiert alle Halbmondbleche an die alte Stelle montiert worden?
Keine Zusätzlichen oder Dichtungen mit anderen Stärken?
 

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

  

 

 

Fahrzeugangebote im Internet