Renault gegen Borgward, Streit um die Raute

09 Mai 2020 22:13 #38211 von borgideluxe




Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Baeckerheinz, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 09:24 #38216 von Miss Daisy
Echt ein jammer! Kenne diese juristische „Klagerei“ leider sehr gut. Hier wird wohl die Dauer womit Renault mit dem Logo am Markt ist viel Gewicht bekommen haben. Borgwards Präsenz zwischen 60.er und jetzt verlor die notwendige Kraft jetzt mit diesem Logo durchstarten zu können.
Vieles kann man als Leihe in der Juristerei nicht nachvollziehen.... habe ich teuer bezahlen und danach sehr teuer schützen müssen.
Das aber Renault hier vorgegangen ist, zeigt mal wieder die Angst eines Konzerns für tolle Gegner.
Ich fühle mit Borgward und schicke Hoffnung für den weiteren Verlauf.

Miss Borgward Daisy

Das Leben ist schön.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 09:31 #38218 von andilin
Vielleicht sollten die Leute bei Renault sich mal eine Brille aufsetzen, damit sie den Unterschied sehen können. Einfach unglaublich. :mauer:

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 12:15 #38224 von 369600coupe
Genau, unglaublich!

Da fällt mir nur das zeitgenössische Sprichwort seinerzeit ein:

"Kuck mal ein Renault, hörste wie er jault!" totlach

So wohl auch das Renault Management heute noch. :hilfe:

Hoffe jedenfalls das sich die Chinesen durchsetzen können.


Schraubergrüße

Rolf

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 12:51 #38226 von Hartmut_STA
Ich tue mal Emotionen auf Seite. Momentan ist die Entscheidung so wie sie ist. Wenn die Chinesen noch genügend dafür „im Kreuz“ haben, können sie ja in die nächste Instanz gehen. Um das nachzuvollziehen, wann sich die Logos in die Quere kommen, braucht man mehr Kenntnisse über Markenrecht. Wenn jemand Sportschuhe herstellt und schreibt abibas drauf, könnt ich mir vorstellen, es könnte mit Adidas Ärger geben. Oder den Mercedes- Stern verändert...

Das neue Logo ist gut gelungen, finde ich. Aber es könnte sein, das neue Renault- logo, beide so ein wenig gebogen, ein wenig dickerer Rahmen, ein wenig zu viel nah beieinander für das Gericht.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 14:50 #38229 von borgideluxe
Man suche die Logik:




Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, 369600coupe, nr345

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 19:31 #38235 von Hartmut_STA
hilft nichts, Joachim. Das Spiel ist abgepfiffen. Neuer Einsatz bitte.
Gruß
Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

10 Mai 2020 19:41 #38236 von Hartmut_STA
Da fällt mir noch ein, es geht ja nicht um die Traditionsfirma Borgward mit Ihrem Logo. Sondern um einen Hersteller, der sich den Namen gekauft hat. Dann ein neues Logo entworfen hat, das Erinnerungen weckt, wie es hätte heute aussehen können, wenn Borgward noch existieren würde. Das dem Renault- Logo aber offensichtlich zu nahe kommt gemäß Rechtsprechung. So meine Überlegungen dazu.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Baeckerheinz, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mai 2020 07:45 #38314 von BX7
Was für ein neues Thema... und man darf gespannt sein wie es ausgeht. Letztlich wird es Renault nicht um das Logo gehen, sondern darum sich einen neuen möglichen Wettbewerber vom Halse zu halten. Besonders spannend finde ich die Aussage "Gleichzeitig ist es der Firma nicht mehr gestattet, das Logo in dieser Form weiterhin zu nutzen" - bedeutet faktisch dass die Webseite gelöscht werden muss und alles versteckt...

Lasst uns das nur mal zum Spass durchspielen - alle Unterlagen müssen vernichtet werden und nach Möglichkeit alles zurück geholt... Ok, soweit das einfache. Was ist mit den ganzen Autos. Das Logo ist ja nun vom Grill übers Lenkrad bis hin zum digitalen tacho und den Fußmatten verbaut. Nehmen wir mal das Lenkrad oder den Grill - da passt ja gar nichts rein...

Wenn Renault da wirklich mit durchkommt, wäre das ja ein unheimlicher - wahnsinniger finanzieller und Logistischer Aufwand...

ich bin sehr neugierig

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mai 2020 07:54 #38315 von QuaXX
Moin,

ganz so heiß wie gekocht wird, scheint es aber nicht gegessen zu werden. Stand Heute 13.05.20 ist die Homepage noch mit den Logos etc. versehen.




Schaun wir mal, wie das weiter geht. Rechtsstreite scheinen mittlerweile Teile des Marketings sein zu sein.

Gruss
Wolf

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: BX7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Mai 2020 11:42 #38324 von Hartmut
Abmahnverfahren scheinen das neue Geschäftsmodell zu sein. Erstmal kassieren. Es geht gar nicht mehr darum Produkte zu produzieren, oder neue Produkte zu erfinden und auf den Markt zu bringen (Sprich: Inovation). Gerade in Deutschland wird auf die amerikanische Tour versucht, Geld zu machen. Wir haben gerade so einem Vogel mit zwei großen Rechtsabteilungen auf die Finger geklopft, der der Meinung war, Geschäfte und Shopbetreiber mit einem augenscheinlichen Markenrecht abzocken zu können. Auch wir schützen unsere Kunden.

Gruß fom Hartmut

Dinge, die es wert sind, getan zu werden, sind niemals leicht
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Bella, BX7

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Mai 2020 19:49 #38377 von Hartmut_STA
Hat wahrscheinlich jeder mitbekommen, nächste Woche kann sogar eine Entscheidung des Bundesgerichtshofes fallen, ob ein nur ein Quadrat schon ein Markenzeichen darstellt. Weil Ritter Sport seit jeher das Quadrat bei Schokolade als Alleinstellungmerkmal sieht. Ich würde das hier nicht posten, vom Quadrat zum Rombus ist es nicht weit.
Gruß
Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Mai 2020 20:00 - 15 Mai 2020 20:00 #38379 von blanka20
Hallo an alle,
der Rhombus von Borgward und die Raute von Renault
kann mann doch nicht verwechseln,
die sehen beide doch zu unterschiedlich aus.

Da verstehe ich die Gerichte auch nicht. :mauer:

Liebe Grüße
Manfred aus NRW

66 Jahre Borgward ISABELLA 1954 - 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Okt 2020 16:09 #40363 von Nudel
Raute gibt es weiter von Borgward !!!!!!

Sehr geehrter Herr Reusch,

Wir freuen uns Ihnen eine sehr interessante Neuigkeit mitzuteilen:

Am 08.10.2020 wurde vor dem OLG München der Markenrechtstreit um die Borgward-Raute zwischen Borgward und Renault erneut verhandelt. Der 29. Senat hob das in der ersten Instanz gefällte Urteil und widersprach der Argumentation der Klägerin (Renault S.A.) in allen Punkten. Die Borgward-Raute und der Renault-Diamant seien weder ähnlich noch bestünde zwischen Ihnen eine Verwechslungsgefahr. Die Revision wurde nicht zugelassen. Renault hat die Kosten für beide Instanzen zu tragen.

Die Borgward Group darf und will nach diesem Urteil auch weiterhin das bekannte Logo in vollem Umfang nutzen.

Christian Borgward, welcher zusammen mit zwei Vertretern der Borgward Group aus Stuttgart persönlich zu diesem Termin erschienen war, zeigt sich kämpferisch: „Das Urteil zeigt klar, dass das ikonische Logo, sowohl im aktuellen als auch historischen Kontext, untrennbar zu Borgward gehört. Zusammen mit den Mitarbeitern in Stuttgart und Peking werden wir weiter an der Etablierung der Marke auf den Kernmärkten arbeiten. Ich danke allen Beteiligten, welche sich durch ihre hervorragende Arbeit für den Fortbestand der Traditionsmarke eingesetzt haben. Das ist ein toller Erfolg für das Unternehmen und auch für mich persönlich.“

Gerne können Sie diese Pressemitteilung weiter verbreiten. Ich hoffe, das sendet ein positives Signal aus.




Markus Volmer

Chief Engineer
Engineering and Testing
BORGWARD AG
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Jadegrün, B 2000 Diesel, H.Metz, Ketchup, Borgi_2008, Bella, Lloyd LP 400 s, ballroomblitz, Thorbella, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Okt 2020 17:09 #40365 von blanka20
Hallo Markus,
das finde ich gut.
Konnte ich mir auch anders so gar nicht vorstellen. :top: :top: :top:

Liebe Grüße
Manfred aus NRW/OWL

66 Jahre Borgward ISABELLA 1954 - 2020

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2020 09:30 - 16 Okt 2020 09:32 #40374 von andilin
:top: :top: :top: Klasse!! Glückwunsch für Borgward :rose: Gut gemacht :yeah:

Das muss in die Medien :klatschen:

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2020 10:19 - 16 Okt 2020 10:19 #40377 von Jadegrün
Andreas, ist schon in den Medien.

siehe hier:

www.presseportal.de/pm/62927/4734848


BEITEN BURKHARDT vertritt Borgward vor dem OLG erfolgreich im Markenrechtsstreit gegen Renault

Isabella Coupe 1960 in Jadegrün,
die Limousine 1962 in Silbermet wird jetzt frei,
weil der Combi 1960 in Aeroblau bald fertig wird.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Okt 2020 12:17 - 16 Okt 2020 12:18 #40380 von Hartmut_STA
Ich habe mich auch gefragt, warum Renault hier bei diesem Logo nicht reklamiert hat. Ich finde, das ähnelt dem Borgward- logo ebenfalls. Wenn man das verlinken darf, ich wollte kein fremdes Bild kopieren. Wenn nicht, bitte löschen.

www.ccjdigital.com/traton-tells-navistar...take-it-or-leave-it/

Gruß
Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugangebote im Internet