Zur komplettierung unseres Neuerwerbs

06 Apr 2022 14:25 #46677 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
beim probezusammenbau zum prüfen der spaltmaße fiel und auf dass wir drei untere türscharniere haben ...aber leider keines für die fahrertür oben ...

wenn mir da jemand aushelfen könnte wäre das toll

stephan

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Apr 2022 18:12 #46732 von Robert Steen
Robert Steen antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo Stephan.!!

MuB ich Haben.!!

Robert.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Apr 2022 18:28 #46733 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
dann sollten wir nach ostern mal telefonieren ... ich melde mich 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Apr 2022 18:30 #46740 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Sacht ma ... wie kriegt man den spiegel an dem coupe fest? 

wir hatten an dem coupe spiegel auf den kotflügeln ...die wollen wir natürlich nimmer ! also bilder geschaut ... alle ham die hinter der haube ... vor der  A-Säule .. schön .. mach mer des auch so ... dachten wir ... aber dann hab ich mir die karosse in dem bereich angesehen und mir überlegt ... wie verdammt noch mal soll ich da rein kommen um den spiegel anzuschrauben ?? 
gab s da schon mal n threat über gebrochene finger drüber?? hab nix gefunden 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Apr 2022 08:40 #46757 von andilin
andilin antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
... ich habe den mal vor vielen Jahren gewechselt. Gucke mal vom Innenraum unter das Armaturenbrett in die Richtung Anbringungspunkt. Könnte das die Lösung sein? ich weiß es nicht mehr genau.

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2022 08:16 #46769 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
leider vom innenraum kein hin kommen ... aber andere ham ja auch spiegel ... also kriegen wir das auch hin ;-) im notfall brech mer die finger der azubine ... spass 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2022 11:13 - 16 Apr 2022 11:40 #46772 von Jadegrün
Jadegrün antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Moin Stefan,
Ein Foto sagt mehr als viele Worte.
So sieht das bei unserem  Coupe aus, Die Röhrchen sind lose.
LG Siggi


  

Isabella Coupe 1960 in Jadegrün,
die Limousine 1962 in Silbermet wird jetzt frei,
weil der Combi 1960 in Aeroblau bald fertig wird.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, stephan, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

16 Apr 2022 22:00 #46776 von 369600coupe
369600coupe antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo Stefan und Siggi,

die Röhrchen sind keinesfalls lose, sondern am Windlauf außen und unten im Auslauf hartgelötet. Das die rechte Seite eben keine Röhrchen hat zeugt eher vom improvisierten nachträglichen Einbau des Spiegels auf der Beifahrerseite (man sieht ja das die Befestigung kein richtiges Auflager hat). Was der beim Coupe an der spiegelbildlichen Position des Fahrerspiegels bringt, (nämlich nichts) ist im Forum hinlänglich diskutiert worden.
Aber Siggi hat ja die Befestigung auf der Fahrerseite aufgezeigt, um der es dir Stefan ja letzlich ging. Dise Position sollte ja werksmäßig als Standard vorgesehen sein.


Schraubergrüße

Rolf
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, stephan, Jürgen1

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Apr 2022 17:50 - 18 Apr 2022 17:52 #46789 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
danke für s bild ... muss ich morgen gleich mal nachsehn ob das bei unserem da ist ?! von aussen gibt es kein loch und es waren wohl talbot spiegel auf dem kotflügel montiert ... die mag ich aber nicht ! 

ach ja übrigens sind wir immernoch auf der suche nach den "schwingen" liegen bestimmt irgendwo noch welche ... vielleicht erbarmt sich einer uns einen satz abzugeben ?! 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

18 Apr 2022 21:13 #46793 von 369600coupe
369600coupe antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo Stephan,

da die Röhrchen innen rausschauen ist die Position nach außen leicht übertragbar. Vielleicht sind die nur zugespachtelt worden.

Schraubergruß

Rolf


 
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, Jadegrün

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Apr 2022 09:51 #46796 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
also .. ich hab nachgeschaut ... da war nie n loch in dem auto an der stelle
hab s mal fotografiert ... aber wo hatte dann dieses auto werksseitig den spiegel ??

stephan   

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Apr 2022 19:00 - 19 Apr 2022 22:40 #46802 von 369600coupe
369600coupe antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo Stephan,

sehr seltsam! Das sich einer die Arbeit gemacht hat die extra zu entfernen,...schwer vorstellbar.
Vielleicht gab's ja sowas ab Werk. Spiegel auf den Kotflügeln?

Aber was mir auffiel. Was ist den das da was ich mit dem Pfeil markiert habe. Sieht ähnlich aus wie so ein rausragendes Röhrchen, nur in total entgegengesetzen Winkel. Finde ich bei mir wiederum nicht.

Schraubergrüße

Rolf

 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2022 05:47 #46805 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
moin rolf .. nee da is nix ... das is ne spur von der drahtbürsten bohrmaschine .. und es sieht auch nicht danach aus als wäre da je ein blech eingeschweißt worden ..oder was entfernt ! 
sieht sehr original aus ! und der wagen war ja auch nur 18 jahre in betrieb ! und das noch mit unterbrechungen ... wirft schon eigenwillige rätsel auf .. ! 
hab aber kein einziges bild gesehen wo der spiegel nicht an der stelle saß ! 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2022 08:09 - 20 Apr 2022 11:05 #46807 von Presseabteilung
Presseabteilung antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Moin zusammen,

ich sehe ein Coupé mit großem Rhombus... – womöglich also ein ziemliches frühes Coupé. Unter Umständen gab's da noch gar keine Röhrchen und der Spiegel auf dem Kotflügel war historisch korrekt. Ein paar Beweisfotos hänge ich an. Ansonsten viel Erfolg und frohes Schaffen!

 

 

 

Grüße,

Christian
www.borgward-presseabteilung.de

Wir fahren Borgward – und schreiben darüber.

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, stephan, Jadegrün, B 2000 Diesel, 369600coupe, Jürgen1, Farmer-mit-Kramer, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2022 12:49 #46808 von Jürgen1
Jürgen1 antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo,

das Coupe von Stephan könnte schon ein sehr frühes Modell sein. Man sieht am Bild das alte Lenkrad und einen in Wagenfarbe lackierten Kofferraumdeckelgriff.

Am letzten Bild von Christian ist auch das vermutlich nachgerüstete feinmaschige Gitter im Kühlergrill interessant. Sieht gut aus und ist auch nützlich.

Gruß
Jürgen
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

20 Apr 2022 18:58 #46810 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
danke an alle ... ja das scheint dann wohl so zu sein .. denn der kotflügel hat an der stelle eine durchrostung .. die ich mir nicht erklären konnte ...ausser den talbot spiegeln ! 
und der kofferraumgriff ist auch in wagenfarbe gewesen ... runtergeschliffen bis auf s rohteil keine andere färbung zu finden ;-) 

obwohl ich s optisch nicht für  den brüller halt werd ich mir dann wieder auf den kotflügel einen spiegel montieren ...und der kofferraumgriff bleibt auch schwarz ! 

das erklärt evtl auch dass ich einen zu 60 % erhaltenen brüstungsleistensatz in schwarz klavierlack hatte zu dem fahrzeug ... wo aber beim runterschleifen kein furnier drunter war !
also werden wir auch die holzleisten im fahrzeug wieder schwarz glänzend machen ! 
die inneneinrichtung in braun creme find ich auch net sooooo prickelnd ...aber werd auch die wieder so machen .. 
interessant find ich auch die rückstrahlergehäuse in wagenfarbe und klein.. auch die werden so bleiben ! sind knuffiger als die rechteckigen mit chrom ! 
 
die rechte seite ist jetzt auch schon angepasst und wieder hergestellt ..bilder folgen wenn liss wieder aus m kh zurück is ! 
die schwingen werd ich wohl nachdrucken lassen und lackieren in alufarbe ... da es die wohl nirgends mehr in schön gibt .. traurig gugg 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, Jadegrün, B 2000 Diesel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Apr 2022 10:45 #46818 von habre16
habre16 antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Nur so.
Wenn das ein 57er Coupe ist.
Dann stimmt das mit dem lackiertem Kofferdeckelgriff!
Dann stimmt das mit den kleinen Rückstrahlern
Dann gehören auch SWF Rücklichter dazu.
Dann gehören schwarze Brüstungsleisten aus Bakelit dazu, wobei dort hinten keine Scheibeneinfassung dazu gehört.
Andere Armaturen und Heizungsbedienung.
Längere Lenksäule, gerader Blimkerschalter
Kurzer Schalthebel.
Uhr zum Aufdrehen.
Und einiges mehr!
Wenn ganz frühes Coupe? Dann Vorgespannte Nockenwelle, siehe Bericht dazu
Dann dickeres Blech, niedrigere Bauhöhe, andere Frontscheine.
Fahrgestellnummer würde das aufklären.
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, andilin, stephan, Jadegrün, B 2000 Diesel, Fied, Miss Daisy, wue-hansa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

23 Apr 2022 22:38 #46819 von Tempomanni
Tempomanni antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
N´abend zusammen,

zu Hagens Aufzählung folgende Ergänzung: Ich kenne ein Coupe´ um 270er Fahrgestellnummer. Dort dürfte die Brüstungsleiste der Türen noch aus Massivholz bestehen. In jedem Fall aber schwarz lackiert! Später war die Basis leider Pressspan, welcher in die entsprechende Form gepresst, und anschliessend furniert wurde. In sofern sind die heute in perfekter Nachfertigung erhältlichen, massiven Holzleisten,  den brüchigen originalen vozuziehen. Vorausgesetzt, das Holz wurde lange genug abgelagert, damit es sich nicht wieder verzieht.

@ Stephan : Gutes Gelingen! Ich hoffe, ich kann das Corpus delicti bald mal selbst in Augenschein nehmen...

Alles Gute, bleibt gesund!

Grüsse, Manni

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, Jadegrün, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Apr 2022 07:35 #46820 von stephan
stephan antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
ich werde morgen mal die fg nr posten für die wissenden ! 
ich hab ja bekanntlich von den coupes keine ahnung !! aber interessant ist das ganze schon ! 

stephan 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

24 Apr 2022 10:30 #46823 von habre16
habre16 antwortete auf Zur komplettierung unseres Neuerwerbs
Hallo.
Ja die späteren Leisten waren alle aus Pressspan, allerdings wichtig! In zwei möglichen Farbtönen quer zur Leiste mit Nussbaum Furnier belegt.
Kein Nussbaum Wurzelholz.
In so fern dann die Nachbauleisten alle in Längsrichtung gemasert sind, da aus Vollmaterial heraus gearbeitet.
Quer zur Maserung herausgearbeitetes Holz würde leicht brechen.
Allerdings wird durch diese Leisten, die Originalität nicht mehr hergegeben.
Ich habe meine Holzleisten selbst neu funiert und da verstanden, warum sie quer zur Leiste geleimt werden müssen.
Folgende Benutzer bedankten sich: stephan, B 2000 Diesel, 369600coupe, Fied, wue-hansa

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugangebote im Internet