Qualitätswerkzeuge/Crimpzange

12 Dez 2021 20:15 - 12 Dez 2021 20:30 #45610 von Hartmut_STA
Qualitätswerkzeuge/Crimpzange wurde erstellt von Hartmut_STA
Erste „Gehversuche“  habe ich mit der gestern gelieferten günstigen Crimpzange für unisolierte Kabelschuhe unternommen. Hier das Ergebnis meines Könnens. 
 
Ich hatte schon bessere Ergebnisse mit meiner eigenen Zange, allerdings habe ich die Einsätze für die unisolierten verschusselt. 
Dass das Kabel zu weit gesteckt war, möge übersehen werden, hat nichts mit der Sch. crimpung zu tun.

Gilt hier auch, wer billig kauft, kauft doppelt? Bestelle grad ein Markenprodukt bei Conrad für ein Vielfaches. Macht doch keine Freude, neuer Kabelbaum und stümperhafte Verbindungen.
Hier noch ein Bild, ich kanns nicht glauben.
 

Gruß
Hartmut_STA

Dieser Beitrag enthält Bilddateien.
Bitte anmelden (oder registrieren) um sie zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: QuaXX, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

12 Dez 2021 21:20 #45613 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Danke für die Empfehlung, Joachim. Auf die von Dir vorgestellte komm ich evtl. zurück. Egon hat ja alles, aber auch alles mitgeliefert. Selbst die Isolierungen auf die Stecker. Muß eine Zange für unisolierte Kabelschuh sein und hab grad für 90 € eine Knipex …35 bestellt. Es ist wirklich immer dasselbe. 
Wenn man sich ab und zu die Autodoktoren ansieht, heute auf VOX ein Seat, die Besitzerin hat tausende Euro rein gesteckt. Der Wagen lief nicht. Und was wars am Ende, Injektorenmurks. Dann haben die 2500€ in die Hand genommen und originale von Bosch geholt und endlich lief der Wagen. Gutes Werkzeug und gute Qualität sind nicht ersetzbar. 
Ich berichte dann mal, wenn ich mit der bestellten probiert habe.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 09:49 #45618 von Miss Daisy
Miss Daisy antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
…. deshalb crimpe … und verlöte ich nach dem crimpen. Die Vibrationen sind nicht zu unterschätzen.
Viel Spaß weiterhin. Danke für deine Berichte:-)
Grüße. Jclaude

Das Leben ist schön.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 16:27 #45622 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Ich hätte auch löten an gecrimpten Kabelsteckern vermieden.
In meiner Anleitung steht jedoch ausdrücklich und „dringend empfohlen nach dem verpressen zu löten, weil löten eine sichere Verbindung und optimalen Stromfluß garantiert. Vielleicht änderten sich ja im Laufe der Zeit die Erkenntnisse über Vor und Nachteile des Lötens. 
Daher, wenn ich vorzeigbare Crimp- Ergebnisse habe, befolge ich den Rat und setz ein ganz klein wenig Lot dran. Es darf natürlich nicht so sein, dass das Kabel hinterm Flachstecker hart ist.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: habre16

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 17:34 #45626 von andilin
andilin antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
@ Hartmut,
das sieht so aus, als hast du die Kabelschuhe falsch in die Zange gelegt. Die dürfen nur in eine Richtung in die Zange gelegt werden, damit sie richtig gequetscht werden.
 

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 19:00 #45628 von stephan
stephan antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Es ist keine eBay APP ID und/oder Cert ID in der Konfiguration definiert.wir benutzen seit jahrzehnten ein crimpzange dieses typs 



und die unisulierten stecker ... die nimmt die hälfte des kabelquerschnitts nach links und die andere hälfter nach rechts ... also zwei saubere rundumverbindungen .. 

nicht löten !!! und vorher (wenn vergessen dann halt kabel paar mm kürzer) ein stück hochwertigen schrumpfschlauch auf das kabel aufbringen ...und sauber verschrumpfen ... das sind verbindungen die lange freude machen ! 

stephan  

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen
Folgende Benutzer bedankten sich: borgideluxe, Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 19:02 - 13 Dez 2021 19:09 #45629 von stephan
stephan antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
jetzt is mer s zu viel ... ich hab jetzt vier mal versucht den scheiss link von der facom zange für 23 eu einzustellen ... wenns jeemand wissen will bitte pn ! 

stephan ... zu ungeschickt für apps ... links werden ja heut überall net mehr genommen ! 
 

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 19:37 #45630 von andilin
andilin antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
... ja mit dem Einfügen von Links ist das hier eine Katastrophe :-(
 

Gruß Andi

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 19:43 #45631 von borgideluxe
borgideluxe antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange

... ja mit dem Einfügen von Links ist das hier eine Katastrophe :-(

 
Das Zauberwort heißt Datenschutz. Das Ganze hat mit auch schon Nerven gekostet und ich habe schon versucht es zu umgehen.
Bisher keine Chance.! Frage mich sowieso, was das für einen Sinn haben soll.




Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 20:25 #45633 von Miss Daisy
Miss Daisy antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Siehe ich nicht als Belehrung…
Die Kabelenden sollte mann nicht verlöten sondern blank im Schuh crimpen.
Abschließend wird verlötet um die Verbindung mit dem Metallschuh zu optimieren sowie die Verpressung zu sichern.
Grüße. Jclaude

Das Leben ist schön.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 21:05 #45634 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Danke Stephan, ich habe nur eine für etwa den Preis in ebay gefunden. Hättest gern ein Bild von Deiner einstellen können, das geht ja recht einfach. Dann wüßten wir, mit welcher Du erfolgreich arbeitest. 
Jclaude, ja, so hab ichs auch beschrieben bekommen und hier ja weitergegeben. Erst Vercrimpen und dann löten. Ich weiß nicht, ob der Hinweis zum unbedingt verlöten einem evtl. mangelhaften Crimp geschuldet sein könnte. Dann wäre Lot eine Erhöhung der Sicherheit. Ansonsten war ich ursprünglich geneigt, nicht zu löten. Weil wenn anständig verkrimmt, dann ist das i.O. . Man stelle sich vor, die Autoindustrie würde jeden Kabelstecker nachlöten. War ja auch zu Borgwards Zeiten unbezahlbar. Nein die Verbindung hielt.
Hier habe ich mal einen Stecker von einem Kabelbaum aufgemacht, den ich vom Combi über hatte, nachdem ich bei H. Schökel einen nagelneuen  bekommen konnte. Und auch die Verschrumpfungen waren nicht so Schrumpfplastik, sonder richtig dick Gummi, s. Untere Kabel.
 
Gruß
Hartmut_STA
 

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

13 Dez 2021 21:23 #45635 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
@Andi, Du das hatte ich auch erst gedacht. Auch, ob die Stecker von vornherein die Ursache sein könnten. Die Zangenbacken müssen ja mit den Flanken eine 180 Grad Biegung schaffen. Von daher hoffe ich ganz stark, dass die bestellte Zange irgendwie den Unterschied macht. Wir werden sehen.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

14 Dez 2021 07:57 #45637 von stephan
stephan antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Gebt einfach in der buchtFACOM 449B ein ....dann findet ihr sie

was auch immer kommen mag ... wir halten das alte gelump zusammen
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Dez 2021 12:13 #45647 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Ich hatte ja schon die KNIPEX 975235 bestellt gehabt. Obwohl die vorgeschlagenen für gelegentliche Hobbyanwendungen die wirtschaftlichere Alternative gewesen wäre. Muß dann als Weihnachtsgeschenk laufen.
Aber nun, wie angekündigt, hier 2 Crimpergebnisse, ohne Anlauf. Damit kann man doch zufrieden sein, oder?
 
Wollte ich zur Vollständigkeit beitragen.
Gruß
Hartmut_STA

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Jadegrün, B 2000 Diesel, Gerald_Thomas, Farmer-mit-Kramer, Miss Daisy, frank.aigner@gmx.de, Goliath_ZA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

15 Dez 2021 22:50 #45660 von Farmer-mit-Kramer
Farmer-mit-Kramer antwortete auf Qualitätswerkzeuge/Crimpzange
Moin,
sieht top aus. Die Knipex taugt was!
Gruß Matthias

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugangebote im Internet