Halterung der LIMA am Motorblock

22 Apr 2021 14:52 - 22 Apr 2021 14:52 #42920 von borgideluxe
borgideluxe antwortete auf Halterung der LIMA am Motorblock
Hallo Matthias,

da hast du vollkommen Recht. 

Dieses Bild ist für Gäste verborgen.
Bitte anmelden oder registrieren um das Bild zu sehen.

 Daher ist gut, dass Hagen eine Lima getauscht hat.
Gut zu wissen, dass es eine Sacklochbohrung bei der Lima- Befestigung ist.
Allerdings gibt es bei der Stirnraddeckel- Befestigung viele Durchgangsbohrungen. 
Daher wollte ich nur zur Vorsicht warnen.

Gruß
Joachim




Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

22 Apr 2021 15:34 #42922 von B 2000 Diesel
B 2000 Diesel antwortete auf Halterung der LIMA am Motorblock

habre16 post=42916Zurück zum Anfang!
Also ich habe gestern eine LIma getauscht und die Spannhalter Schraube ersetzt bei eingebautem Motor.
Da kommt kein Kühlwasser, das ist ein Sackloch.
Ich ersetzte relevante Schrauben wenn möglich immer durch Neue!
Wann weiß nämlich nie ob die Streckgrenze mal überzogen wurde. Dann reißen sie eher ab.
Nebenbei auf dem Foto zu erkennen, die Lichtmaschine(Generator) läuft nicht in der Spur.



Hagen,
1. mit der aus der Flucht laufenden Antriebsscheibe bin ich mir nicht sicher, da ich die Fotos immer seitlich versetzt gemacht habe. Könnte also Optik sein.
2. Die Schraube des Limahalter ist m.E. in dem Teil des Motorblockes der im Bereich des Kurbelgehäuses ist. Da kann kein Wasser kommen, eher Öl. Öl aber auch nicht , da bei der Montiererei ja der Motor stillsteht.
Irre ich mich da? Lasse mich gerne belehren.   Schorsch  

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugangebote im Internet