Borgwards diverse Borduhren

19 Jun 2021 09:48 - 19 Jun 2021 09:48 #43516 von nick62s
nick62s antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Dann bastelt ihr mal, wie ihr meint. ;-) 

Joachim, das Teil wird gut funktionieren, muss aber natürlich extern platziert werden. Grade bei den Uhren vom Coupé hat man wenig Platz. Daher habe ich dieses Bauteil in klein zum Einbau ins Gehäuse. 

Grundsätzlich aber eine praktikable Lösung.
Dennoch bleibe ich bei dem, was ich gesagt habe. Ich maße mir auch an, ein klein wenig Ahnung von Uhren zu haben ;-) 
Der Magnet zieht unter 12V etwas stärker an, das Geräusch ist möglicherweise etwas störender. Ich kann mir jedoch kaum vorstellen, dass das bei der Fahrt noch auffällt. 
Das Uhrwerk wird davon keinen Schaden nehmen, denn der Aufzugsmagnet hat jeweils einen Anschlag. Egal ob Coupe oder Limousine. Somit gilt: Voller als voll gibt es nicht.

Liebe Grüße 
Der Uhrmacher 
 
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 09:48 - 19 Jun 2021 10:07 #43517 von andilin
andilin antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
 Hartmut...
Hab ich doch geschrieben. Widerstand einfach in die Plusleitung setzen und fertig. Und welchen du nehmen kannst, habe ich dir auch eingefügt. Das bekommst du ja wohl hin?

... und auch ich maße mir an, dass ich von Zusatzarmaturen einiges an Ahnung habe, da ich diese als Hobby restauriere. :-)

Gruß Andi

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 10:11 - 19 Jun 2021 10:15 #43518 von Letzter Fuffziger
Letzter Fuffziger antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Hallo Andi,
für einen Vorwiderstand muss man aber wissen, wie groß der Widerstand der anderen "Spannungshälfte" ist - oder eben der Stromfluss bei gegebener Spannung.
Das war nicht möglich, also Plan B: Austesten.

Manfred

"Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos."
Juan Manuel Fangio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 10:15 - 19 Jun 2021 10:22 #43519 von andilin
andilin antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
.... mal ganz ehlich. Man kann einiges aber auch umständlicher machen, als es ist. Was soll denn da für ein gewaltiger Stromfluss sein? Das ist doch kein Anlasser, sondern eine kleine popelige Spule, die einnmal ganz kurz angesteuert wird. Da braucht man keine großen Berechnungen anstellen, um die Spannung von 12V auf 6V zu reduzieren.

Du hast du selber geschrieben, dass sie bei 10 Ohm einwandfrei gezogen hat. Das ist genau der Widerstand, den ich auch angegeben habe.

Gruß Andi
Folgende Benutzer bedankten sich: Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 10:21 #43520 von borgideluxe
borgideluxe antwortete auf Borgwards diverse Borduhren

Ihr seid mir welche. Der eine sagt, in die Uhr einbauen, wo ich nicht weiss, wie und was.  Der andere sagt, darauf achten, dass der Widerstand drahtgewickelt ist und ich kann einen Widerstand nicht von einer Diode unterscheiden. Joachim, das Teil kann ich grad noch nachvolllziehen. Aber wo befestigt, dass es nicht auf dem Tacho rumklappert.GrußHartmut_STA
Hallo nochmal,

dass man das Teil, was ich benannt habe nicht in eine Uhr bekommt, dass ist klar.
Muss es aber doch auch nicht. Ich habs einfach in die Zuleitung zur Uhr eingesetzt.  

 




Webmaster/Moderator der
C.F.W. Borgward IG e.V.

Dieser Beitrag enthält einen Bildanhang.
Bitte anmelden (oder registrieren) um ihn zu sehen.

Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Hartmut_STA, nick62s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 10:29 - 19 Jun 2021 10:31 #43521 von Letzter Fuffziger
Letzter Fuffziger antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Mensch, Andi

Grundlagen der Spannungslehre: zwei Widerstände in Reihe teilen die Spannung im selben Verhältnis. Auch eine "popelige" Spule (die gar nicht so klein ist) hat einen Innenwiderstand. Derselbe Wert muss für eine Halbierung davor. Bei geschlossenenem Gehäuse kannst Du den nur indirekt bestimmen oder austesten.


Das Brummen bei zu hohen Widerständen versteh ich jetzt auch:
Die Spule bewegt den Anker etwas aus der Ruhe, die Kraft reicht aber (zu kleine Spannung nach dem großen Vorwiderstand) nicht aus, um ihn komplett umzulegen. Er klackt daher in seine Ausgangsstellung zurück, der Kontakt schließt wieder usw.

Manfred

"Eines der besten Mittel gegen das Altwerden ist das Dösen am Steuer eines fahrenden Autos."
Juan Manuel Fangio

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 10:53 #43522 von B 2000 Diesel
B 2000 Diesel antwortete auf Borgwards diverse Borduhren

 


... und auch ich maße mir an, dass ich von Zusatzarmaturen einiges an Ahnung habe, da ich diese als Hobby restauriere. :-)


Andreas, ich weiss , du hast doch für den Leichttriebwagen, sprich Selfkantbahn LT 4, die Armaturen restauriert und das sieht sehr gut aus. Schorsch
 
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin, Hartmut_STA

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 11:22 #43523 von Hartmut_STA
Hartmut_STA antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Ich gucke mal, dass ich das Teil, was Joachim (Danke aber an alle!!) gezeigt hat, noch woanders bekomme. Weil, nicht mein Händler. Weil dann muß ich nicht löten, erscheint mir grad am Einfachsten. Noch mal zum Klicken, ja die Uhr funktioniert schon über 10000 km mit 12 Volt. Wenn ich den Wagen an Strom gebe, über Batterietrennschalter, macht es immer einen starken Klick. Nur deswegen. Mille Grazie noch mal.
Gruß
Hartmut_STA
Folgende Benutzer bedankten sich: andilin

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

19 Jun 2021 11:36 #43524 von nick62s
nick62s antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Hallo Hartmut,

die Limousine Uhr hat eine zusätzliche Gangreserve von ein paar Minuten bei Stromausfall. Diese wird dann beim Anklemmen des Stroms erstmal wieder aufgezogen. Daher machen Limousine/Kombi Uhren beim ersten Mal Strom anlegen ein stärkeres / längeres Aufzugsgeräusch.

Gruß

Nick
Folgende Benutzer bedankten sich: B 2000 Diesel, Hartmut_STA, Miss Daisy

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

30 Jun 2021 14:58 #43671 von Hans
Hans antwortete auf Borgwards diverse Borduhren
Hallo Nicklas
Habe dir eine persönliche Nachricht geschickt
Gruß Hans
Folgende Benutzer bedankten sich: nick62s

Bitte Anmelden oder Registrieren um der Konversation beizutreten.

Powered by Kunena Forum

 

 

 

 

 

 

 

 

Fahrzeugangebote im Internet